Experiment: Uhr entmagnetisieren und Auswirkungen von Magnetismus auf Uhren im Alltag

In einer Untersuchung von 1000 Uhren, die beim Spezialuhrenhersteller Sinn Frankfurt im Rahmen des Kundenservice durchgeführt wurde, stellte sich heraus, dass knapp 60% der eingegangenen Uhrwerke magnetisiert waren, davon die Hälfte mit starken Magnetfeldfehlern. Ähnliches berichtet der Kundendienst des Schweizer Uhrenherstellers Omega, wonach rund 40% aller Servicefälle auf eine Magnetisierung zurückzuführen sind. Eine schlechte Ganggenauigkeit rührt in vielen Fällen von einer Magnetisierung der Unruhspiralfeder, dem taktgebenden Organ einer jeden mechanischen Uhr, her. Die Intensität der Magnetismus-Quelle und die Dauer, in der sich eine Uhr im Bereich der Quelle befunden hat, sind dabei die entscheidenden Faktoren.

• • •
Neue Artikel
Aevig Runen Uhr

AEVIG Corvid Automatik im Test

Field Watch, Bauhaus, Retro, Vintage – alles schon gesehen? Denkste! AEVIG-Gründer Chip Yuen nennt das hier getestete Modell AEVIG Corvid selbst zwar „a Bauhaus inspired field watch“, von uninspiriertem Hommagen-Abklatsch kann

• • •

Greenpilot Watchstraps

Anzeige

Microbrands
Porträts
Mido-Ocean-Star-GMT-Test-24

MIDO Ocean Star GMT im Test

GMT-Uhren, also Uhren, welche die Möglichkeit bieten eine zweite Zeitzone anzuzeigen, sind ein quasi obligatorischer Bestandteil des Sortiments eines jeden größeren Uhrenherstellers. Das ist beim Traditionsunternehmen Mido, welches in Deutschland

• • •

Sinn 104 St Sa A B E im Test

Die instrumentelle Fliegeruhr Sinn 104 St Sa ist die Dreizeigervariante des Chronographen-Klassikers Sinn 103 und darf durchaus als echter Dauerbrenner bezeichnet werden: Der Erfolg der Fliegeruhr zeigt sich insbesondere bei

• • •
Dauerbrenner