• Beitrags-Kategorie:Ratgeber
  • Beitrags-Kommentare:17 Kommentare
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:55 min Lesezeit

Die Inflation schlägt auch bei Rolex massiv zu: Nach einer saftigen Preiserhöhung zum Jahreswechsel 2021/2022 (>10% für beliebte Stahl-Sport-Modelle wie die Submariner) gab es zum 1. November 2022 eine erneute Preiserhöhung um durchschnittlich rund 5%. Nun, grade mal 2 Monate später (!), gibt es zum 1. Januar 2023 nochmal eine Preiserhöhung um bis zu 7%. Vor allem beliebte Stahl-Sport-Modelle sind somit innerhalb nur eines Jahres in der Summe um fast 20% im Listenpreis gestiegen (zum Beispiel Rolex Daytona Stahl Listenpreis bis 31.12.2021 = 12.250€, jetzt zum 1.1.2023 = 14.550€).

[letztes Update: 23.12.2022; alle Angaben ohne Gewähr]

Die Preiserhöhung 2022/2023 verwundert nicht: Die allgemeine Inflationsrate in Europa ist vor allem wegen der Energiekrise jenseits von Gut und Böse. Rolex hat eine beachtliche Fertigungstiefe und gießt beispielsweise das Everose-Gold selbst in einer eigenen Gießerei im Werk Plan-Les-Ouates. Solche Fertigungsprozesse sind äußerst energieintensiv, sodass Rolex die Preise gezwungenermaßen anziehen muss (wie quasi alle anderen Uhrenhersteller auch).

Hinzu kommen Wechselkurseffekte: Der Euro befindet sich gegenüber dem Schweizer Franken auf Talfahrt. Zurzeit ist ein Euro nur noch gut ein Franken wert. Für Schweizer Firmen wie Rolex, deren Geschäft wesentlich vom Export in die EU abhängt, ist der Kurszerfall des Euros eine Herausforderung, denn der drückt auf die Margen: Für die exportstarke Schweizer Wirtschaft ist ein starker Franken im Allgemeinen wie Gift, weil er die angebotenen Produkte im Ausland verteuert und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen beeinträchtigt.

Gleichzeitig fallen die Graumarktpreise, die sich in aller Regel weit über dem Listenpreis bewegen, spürbar – bewegen sich bei beliebten Stahl-Sport-Modellen wie Daytona, GMT-Master II oder Submariner aber immer noch auf einem sehr hohen Niveau (Daytona beispielsweise nach wie vor mehr als das Doppelte des Listenpreises). Dennoch: Die “Schere” zwischen Listenpreis und Graumarktpreis klafft längst nicht mehr so extrem auseinander wie noch vor wenigen Jahren.

Zunächst gebe ich in diesem Artikel einführende Erläuterungen zu den Rolex-Preisen. Dann folgt eine bebilderte Übersicht zu den aktuellen Listenpreisen inklusive der wichtigsten Eckdaten sowie der Referenznummern. Neben den Listenpreisen werden in diesem Artikel außerdem die ungefähren, “echten” Marktpreise (Grauhandel wie beispielsweise Chronext) aufgeführt…

Lesetipp: Rolex Certified Pre-Owned

Rolex-Explorer-I-vs.-Submariner-Test
Rolex Submariner “No Date” und Explorer I – dass das Gehäuse aus Edelstahl ist, lässt sich aus der hintersten “0” in der Referenznummer raus lesen (hierzu gleich mehr)

Preiserhöhung zum 1.1.2023 – Rolex Preisliste 2023: Aufbau der Referenznummern

In diesem Artikel habe ich die wichtigsten Preise für die Uhren der Oyster Perpetual-Kollektion für euch zusammengestellt. Bitte beachtet vorab die folgenden Punkte:

  1. Die Preisunterschiede innerhalb der Modellreihen sind teilweise extrem groß: Die Rolex Daytona beispielsweise rangiert zwischen rund 14.000€ und 80.000€ Liste. Das liegt in aller Regel einfach an den verwendeten Materialien: Die Rolex Daytona mit der Referenz 116506-0002 beispielsweise kommt mit einem Gehäuse aus Voll-Platin, während das Gehäuse der Basis-Variante der Daytona aus 904L Edelstahl (“Oystersteel”) gefertigt ist. Ähnliches gilt für die Submariner – die “Smurf” ist aus 18 Karat Weißgold anstatt Stahl gefertigt und damit naheliegenderweise deutlich teurer. Solche Details sind auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich, da Platin, Weißgold und Edelstahl eine ähnliche Optik haben. Platin und Weißgold sind allerdings natürlich deutlich seltener als Edelstahl und damit auch signifikant teurer. Es gibt aber Abhilfe: Man kann die verwendeten Materialien (wie auch ein paar andere Informationen) auf einen Blick aus der Rolex-Referenznummer ablesen (hierzu gleich mehr).
  2. Man sollte auch dringend beachten, dass die hier genannten Rolex-Listenpreise derzeit nicht die Marktpreise widerspiegeln (zum Beispiel Gebrauchtuhrenmarkt oder Online-Händler, die mit “sofortiger Verfügbarkeit” werben): Die Preise für Rolex-Uhren bei Luxusuhren-Online-Shops wie Uhren2000, Chronext, Watchdeal, Uhren Miquel, van Houten, Uhrinstinkt liegen zum Stand Ende 2022/Anfang 2023 teilweise bei mehr als 100% über Listenpreis bzw. UVP! Die Rolex-Wartelisten sind nach wie vor randvoll und ohne Kontakte hat man in der Regel wenig Chancen an eines der begehrten Rolex-Modelle zum Listenpreis zu kommen (zum Beispiel Daytona oder GMT-Master II “Pepsi”). Warum dem so ist, habe ich in meinem Artikel über die Rolex-Blase erläutert. Aus diesem Grunde sind in der Übersicht unten auch die realistischen bzw. “echten” Marktpreise genannt.
  3. Die hier genannten Listenpreise beziehen sich auf den Euroraum – international betrachtet gibt es aber (teilweise deutliche) Preisunterschiede zwischen den Ländern: Unter Berücksichtigung von Währungskursen sind die Preise im (nicht-europäischen) Ausland teilweise deutlich niedriger. So viel zur Theorie. Praktisch hat das trotzdem kaum Relevanz – Urlauber oder Geschäftsreisende brauchen sich keine allzu große Hoffnung machen “mal eben so” ein beliebtes Rolex Sport-Stahlmodell wie Submariner, GMT-Master oder Daytona mitnehmen zu können (siehe Punkt 2.). Ein Arbeitskollege, der viel in Asien unterwegs ist, hat mir berichtet, dass auch dort ohne Kontakte quasi nichts läuft.

Zu Punkt 1. sei wie versprochen noch eine erklärende Infografik ergänzt, welche die Logik bzw. den Aufbau hinter den Rolex Referenznummern verdeutlicht:

Bild: Watchnerd.com

Rolex Daytona Preise 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Werk: Kaliber 4130
  • Armband: Oyster oder Oysterflex
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 14.550€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 14.150€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 13.550€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 12.250€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 34.000€

Preisentwicklung: Rolex Daytona

Gut zu wissen: Die Rolex Daytona hat den wahrscheinlich krassesten Preissprung auf dem Gebrauchtuhren- bzw. Graumarkt gemacht – die “echten” Marktpreise für die Stahl-Varianten sind in den letzten Jahren nahezu explodiert. Zwar gab es zuletzt einen deutlichen Preisrückgang, die gängigen Graumarktpreise bewegen sich aber immer noch weit über dem Doppelten des Listenpreises:

Preisentwicklung Rolex Daytona

Rolex Submariner Date und NoDate Preise 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 41 mm
  • Werk: Kaliber 3230 (NoDate) bzw. 3235 (Date)
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 300 Meter / 30 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 8.950€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 8.750€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 8.350€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 7.350€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 14.000€

Gut zu wissen: Einige beliebte Rolex-Modelle wie die Submariner haben passende Uhren-Spitznamen, die sich auf die Farbgebung beziehen, zum Beispiel “Smurf” oder “Hulk”:

Bild: Watchnerd

Rolex Submariner: Preisentwicklung

Auch bei der Submariner gab es zuletzt einen kleinen Graumarktpreis-Dämpfer – hier am Beispiel der Submariner “Date” zu sehen:

Preisentwicklung Rolex Submariner

Rolex Sea-Dweller Preise 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 43 mm
  • Werk: Kaliber 3235
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 1220 Meter / 122 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 13.000€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 12.700€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 12.050€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 10.900€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 16.000€

Rolex Sea-Dweller Stahl 126600 Preisentwicklung

Preisentwicklung Rolex Sea-Dweller

Rolex Sea-Dweller Deepsea (“Dipsy”) Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 44 mm
  • Werk: Kaliber 3235
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 3900 Meter / 390 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 13.900€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 13.600
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 12.950€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 11.800€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 16.000€

Rolex GMT-Master II Preis 2023 (u.a. “Batman”, “Pepsi”, “Sprite”)

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Werk: Kaliber 3285
  • Armband: Jubilé, Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar (siehe auch: Wasserdicht bis 10 atm)
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 10.700€ (am Jubilee-Band; am Oyster-Band 200€ günstiger) – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 10.500
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 9.800€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 9.000€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 24.000€

Rolex GMT-Master II Preisentwicklung – Beispiel “Pepsi”

Die Preisentwicklung der Rolex GMT-Master II in der “Pepsi”-Variante (126710BLRO-0001) ist nicht ganz so krass wie bei der Daytona, aber immer noch bemerkenswert: Für sofort verfügbare Uhren im Neuzustand im Grauhandel muss man derzeit mehr als das Doppelte des Listenpreises hinlegen – trotz des aktuellen “Dämpfers”:

Preisentwicklung Rolex GMT-Master II

Rolex Explorer I und Explorer II Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 36 mm (Ex I) bzw. 42 mm (Ex II)
  • Werk: Kaliber 3230 (Ex I) bzw. Kaliber 3285 (Ex II)
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 7.100€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 7.000€ (Ex I)
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 6.650€ (Ex I)
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 5.950€ (Ex I)
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 9.000€

Preisentwicklung Rolex Explorer II

Preisentwicklung Rolex Explorer II

Rolex Air-King Preis 2023 (neue Referenz ab 2022)

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Werk: Kaliber 3131
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): 7.300€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: 7.200€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: 6.850€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: 6.000€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ca. 11.000€
Rolex Air King Neuheit 2022 m126900 0001 2201ac 002 v2
126900-0001, 7.300€

Rolex Milgauss Preis 2023

Wichtigste Eckdaten zur Rolex Milgauss:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Gehäuse aus 904L-Edelstahl (Oystersteel)
  • Werk: Kaliber 3131
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 9.150€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: 8.950€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: 8.500€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: 7.750€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ca. 12.000€

Rolex Milgauss 116400GV-0002: Preisentwicklung

Preisentwicklung Rolex Milgauss

Rolex Oyster Perpetual 41 und 36 Preise 2023

Wichtigste Eckdaten der Rolex Oyster Perpetual:

  • Durchmesser: 41 mm bzw. 36 mm
  • Werk: Kaliber 3230
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 5.950€ (36mm-Variante) – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 5.650€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 5.400€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 5.050€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab ca. 10.000€ (“bunte” Varianten teilweise deutlich teurer; die grüne Variante der Oyster Perpetual 41 zum Beispiel liegt auf dem Graumarkt bei rund 13.000€)

Hinweis: Seit 2022 ist die Oyster Perpetual 41 nicht mehr in den Farben Türkisblau (Rolex “Tiffany Blue”), Orange und Gelb verfügbar.

Rolex Oyster Perpetual 41 (124300; schwarz): Preisentwicklung

Die Rolex Oyster Perpetual ist die günstigste Stahl-Sport-Uhr von Rolex – theoretisch jedenfalls, denn das Modell zeigt sich auf dem Graumarkt mit deutlichen Preisaufschlägen auf den Listenpreis.

Rolex Oyster Perpetual 41 (124300) – die (theoretisch) günstigste Rolex im Test

Preisentwicklung Rolex Oyster Perpetual 41 schwarz
Preisentwicklung Oyster Perpetual 41 schwarz
Preisentwicklung Rolex Oyster Perpetual 41 grün
Preisentwicklung Oyster Perpetual 41 grün

Rolex Datejust 41 Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 41 mm
  • Werk: Kaliber 3235
  • Armband: Oyster, Jubilé
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 7.950€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 7.700€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 7.350€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 12.000€

Rolex Datejust 41 Preisentwicklung am Beispiel der Ref. 126300-0012

Preisentwicklung Rolex Datejust 41

Rolex Datejust 36 Preis 2023 (Palmen- und Riffel-Muster)

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 36 mm
  • Werk: Kaliber 3235
  • Armband: Oyster, Jubilé
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 7.300€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 7.100€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 6.750€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 11.000€

Rolex Day-Date 40 Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Werk: Kaliber 3255
  • Armband: Präsident
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 37.900€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 36.800€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 35.000€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 50.000€

Rolex Yacht-Master 40 / 42 Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 40 bzw. 42 mm
  • Werk: Kaliber 3235
  • Armband: Oyster, Oysterflex
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023; keine Preiserhöhung): ab 12.050€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 12.050€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 11.450€
  • Listenpreis bis 31.12.2021: ab 11.150€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 17.000€

Rolex Yacht-Master 126622-0002 Stahl Preisentwicklung

Preisentwicklung Rolex Yacht-Master Stahl

Rolex Yacht-Master II Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 44 mm
  • Werk: Kaliber 4161
  • Armband: Oyster
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023; keine Preiserhöhung): ab 18.350€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 18.350€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 17.450€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 22.000€

Rolex Yacht-Master II 116680-0002 Preisentwicklung

Preisentwicklung Rolex Yacht-Master II

Rolex Sky-Dweller Preis 2023

Wichtigste Eckdaten:

  • Durchmesser: 42 mm
  • Werk: Kaliber 9001
  • Armband: Oyster, Leder
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter / 10 bar
  • Uhrglas: Saphirglas
  • Aktueller Listenpreis (ab 1.1.2023): ab 15.350€ – siehe Preise direkt unter den Bildern unten!
  • Listenpreis bis 31.12.2022: ab 14.950€
  • Listenpreis bis 31.10.2022: ab 14.250€
  • Realistischer Marktpreis (neu) bzw. Grauhändler-Preis: ab 23.000€

Rolex Sky-Dweller 326934-0005 Stahl Preisentwicklung

Preisentwicklung Rolex Sky-Dweller

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich über ein Like bei FacebookInstagram oder

Auch über Kommentare freue ich mich immer sehr (Kommentare werden in der Regel innerhalb kurzer Zeit geprüft und freigeschaltet). Vielen Dank!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei...
17 Kommentare
Neueste Kommentare
Älteste Kommentare Kommentare mit den meisten Votings
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Michael M. aus W. in D
3. Januar 2023 17:47

Als ich die Submariner Date für mich entdeckte und mich spontan verliebt habe, beschloß ich, auf diese schon damals nicht billige Traumuhr zu sparen. Wenn ich mich recht entsinne (ich kann mich irren, ist schon sehr lange her), kostete die Date Ende 2000, Anfang 3000 D-Mark. Was für mich eine ziemlich große Menge Geld war. Ich habe es nicht geschafft. Und wenn ich mir diese extremen Preisanstiege der letzten Jahre ansehe, würde ich es auch heute nicht mehr wollen (das Ansparen). Neben gar nicht mehr können. Für meinen Seelenfrieden habe ich diverse Hommagen von bis gefunden, nachdem ich vor Jahren eine 40mm Sub am Arm trug (zur Probe) und dieses Traumteil an meinem Arm aussah wie eine Kinderuhr. So sehe ich den steten (und zum Teil wahnwitzigen) Preisanstieg heute mit Gleichmut an. Obwohl, wenn der Riesen-Geldsack käme….. Alte Liebe rostet nicht (ist ja auch Spezialstahl).

Fritz
19. November 2022 12:46

Danke, sehr aufschlussreich und aktuell.

Domi
2. November 2022 9:29

Hi,
Danke für diese informative Seite!
Leider fehlt noch die 28er Lady Datejust im deiner Auflistung.
LG

Sylvio Eisl
1. November 2022 23:11

Top🙏 sehr informativ Dankeschön Mario!

AMP
2. Juni 2022 16:01

Absolut wertvoll! Vielen Dank und viele Grüße

Peter Sto
27. April 2022 18:47

Vielen Dank für deinen informativeb Beitrag !

Wolfgang
16. April 2022 12:35

Habe ihre Seite durch Zufall entdeckt!
Sehr informativ und aufschlussreich.
Gratulation

Hellmut
14. April 2022 14:14

Durch Zufall diese Seite entdeckt, Sehr gelungen. Meine Erfahrungen decken sich so ziemlich.
Sehr empfehlenswwert.

Any
6. April 2022 21:34

Super Seite!! 👍

Michael
26. Dezember 2021 15:23

Good sport, my dear! Aber die Submariner ist gewachsen und hat nun einen Durchmesser von 41 mm.

Marco
23. September 2021 10:10

Danke für diesen ausführlichen Bericht. Es ist wirklich ein Wahnsinn was in diesem Jahr mit den Graumarktpreisen bei Rolex passiert.
Die Preisanalyse aus dem Artikel z.B. für die Rolex Day-Date 40 ist schon obsolet. Diese Uhr ist aktuell auf dem Graumarkt nicht leicht unter Liste, sondern bereits nur noch deutlich über Liste zu haben. Tendenz steigend…

Dave
8. September 2021 9:07

Geile Scheiße! Nice recherchiert!

Michael
26. Dezember 2021 15:28
Antworten...  Dave

Es geht doch nichts über eine kluge und geschliffene Ausdrucksweise …

Rupert Rupp
29. März 2020 6:36

Sehr ausführlicher Bericht und gut recherchiert, kann diesen Artikel allen Uhrenfreunden nur weiterempfehlen.