Swatch_ISIDOR_Schneemann

(Fast) Uhren-freie Zone: Geschenk-Ideen zu Weihnachten für jeden Geldbeutel

Spekulatius, Lebkuchen, Marzipanstollen – derzeit locken wieder allerlei Dickmacher Leckereien in den Supermärkten. Sogar die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet und verzeichnen die ersten Glühwein-Opfer. Wer kommt da nicht in Weihnachtsstimmung? ICH!

Dennoch: (Sinnvolle) Geschenke gehen aber immer, oder? Und wer will schon von seiner Schwiegermutter das drölfmillionste paar Socken zu Weihnachten geschenkt bekommen? Wer also (ganz uneigennützig *hust*) ein paar Geschenk-Ideen zu Weihnachten in der Familie oder bei Freunden kommunizieren will, der findet in diesem Artikel eine Zusammenstellung für Uhren-Freaks von günstig bis teuer.

Weihnachtliche Geschenk-Ideen für Uhren-Freaks

Geschenk-Gutscheine

Geschenk-Gutscheine von Amazon & Co. sind sicherlich nicht grade das persönlichste Geschenk und haben oft den Flair eines Last-Minute-Notkaufs („hey schau mal, die kann man ja sofort ausdrucken!“). Mit einem Geschenk-Gutschein für ein individuelles, handgefertigtes Lederband aus Deutschland, zeigt der Schenkende aber zumindest, dass er weiß, dass der Beschenkte ein Uhren-Freak ist 😉

Die Lederarmband-Schmiede Greenpilot Watchstraps zum Beispiel bietet seit kurzem auch Geschenkgutscheine an. Als Schenkender braucht man also nicht mal die Armbandgröße wissen. Mehr über die individualisierbaren Lederbänder von Inhaber Christian Ahrend:

Greenpilot-Watchstraps: Handgemachte Lederbänder – 100% individualisierbar

Bleiben wir bei Geschenkgutscheinen: Wer einen Städtetrip nach Dresden macht (sehr empfehlenswert!) oder gar in der Nähe des sächsischen Dörfchens Glashütte lebt, kann die laaaange Geschichte des Glashütter Uhrenhandwerks umfangreich im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte inhalieren. Eine schöne Geschenkidee sind zum Beispiel die Geschenkgutscheine für das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte (zum Beispiel Gutschein Eintritt Familie Maxi für 15€).

Mir hat der Aufenthalt dort jedenfalls eine Menge Spaß gemacht…

Zu Besuch im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte – Spuren der Zeit

Man kann nicht nur den Tannenbaum schmücken: Schmucke Geschenk-Ideen für den Mann

Auch wenn der eine oder andere es wahrscheinlich Banane findet (so wie meine Frau), ist das Tragen eines zusätzlichen Armbandes zur Uhr am selben Handgelenk recht beliebt. Hierfür bieten sich insbesondere Knoten-Armbänder an, da Poliertuchweicheier wie ich nicht Gefahr laufen die Uhr mit einer Edelstahlschließe oder dergleichen zu zerkratzen. Die Knoten-Armbänder kann man in diversen Shops wie z.B. Watchbandit erstehen oder auch selber aus dem Rohmaterial knoten.

Bronze Watch Knot Bracelet
Viribus Unitis Bronze-Uhr mit Watchbandit-Knotenband

Einige weitere Armband-Ideen, z.B. maritime Bänder von Constantin Nautics oder Fischers Fritze findet ihr in diesem Artikel (untere Kapitel).

Wer auf das arschkalte Deutschland pfeift und über Weihnachten in heiße Gefilde fliegt, sollte auch einen Blick in meine Empfehlungen zu Uhrenarmbändern im Sommer werfen:

Welches Uhrenarmband eignet sich für heiße Sommer-Tage?

Die Uhr ist das einzige Schmuckstück eines Mannes? Denkste! Wer gerne auch Halsketten oder einen (zusätzlichen) Ring trägt, darf auf keinen Fall den NOMOS Glashütte Sonnenuhr-Ring (Bauernring) verpassen: Für 128€ zwar kein günstiger, dafür aber tip-top verarbeiteter Geschenktipp…

NOMOS Sonnenuhr-Ring / Bauernring: Preisbrecher-Manufakturkaliber aus Glashütte

Nützliche Geschenk-Ideen für Uhren-Freaks: Buch, Zeitwaage & Co.

Buch-Geschenke gehören zu Weihnachten dazu wie Last Christmas-Gedudel im Radio. Gut, dass der DVA-Verlag im Oktober 2017 das brandneue Buch Armbanduhren – Funktionen, Technik, Design auf den Markt gebracht hat…

Armbanduhren Ryan Schmidt

In dem schweren Schinken in Übergröße befasst sich der Experte Ryan Schmidt (Übersetzung: Ansgar Knirim) neben den mechanischen Grundlagen (Kraftverteilung, Regulierung, Räderwerk etc.) mit einfachen (Standard-)Komplikationen…

Armbanduhren Funktionen Technik Design Buch Komplikationen

… aber auch mit exotischen Komplikationen (z.B. astronomische Komplikationen, Komplikationen für Forscher etc.):

Armbanduhren Funktionen Technik Design Buch

Das Buch ist für 69€, zum Beispiel bei Amazon, erhältlich – in Anbetracht der detaillierten Informationen und der vielen hochauflösenden Bilder, ist das Buch ein schöner Geschenktipp für technisch versierte Uhrenfans (das Inhaltsverzeichnis habe ich euch hier hochgeladen).

Auch der von mir getestete Frederique Constant Analytics Clip ist eine tolle Geschenkidee für 129€, wenn man die Ganggenauigkeit und weitere Kennzahlen seiner mechanischen Uhren auswerten will. Die Standard-Software zur Auswertung am Smartphone (iOS oder Android) ist zwar nicht ganz so toll wie von Frederique Constant beworben, für Uhrenfreaks mit einer großen Sammlung ist der Clip aber einen Blick wert:

Frederique Constant Analytics-Clip: App-gestützte Zeitwaage im Test

Jetzt wird’s etwas teurer: Freunde des schlichten Designs finden in der Junghans Max Bill WANDUhr (ab ca. 240€) sicherlich ihre Freude bei der Verschönerung der persönlichen Bleibe. Anfang der 1950er beauftragte Junghans den am Bauhaus studierten Schweizer Max Bill die berühmte Design-Küchenuhr im puristischen Design zu erschaffen. Ab den 1960ern fand das Design dann auch den Weg an die Handgelenke der Menschen. Bis heute sind die minimalistischen Uhren beliebt…

Mehr zur langen Geschichte von Junghans gibt’s in diesem Artikel.

 

Auch für Vintage-Fans habe ich natürlich einen Tipp: Wer bei der Zeitmessung anstelle einer Smartphone-App lieber handfeste Drücker betätigt, um zum Beispiel im Vereinssport Zeiten zu messen, sollte einen Blick auf die Stoppuhren des Schwarzwälder Traditionsherstellers Hanhart werfen: Ab 390€ ist man dabei…

Hanhart Classic Timer Stoppuhr
Hanhart Additionsstopper MegaMinute mit Flyback-Funktion, Bild: Hanhart

Für ein lustiges Weihnachten: Glashütte-Schnaps und kauzige Schneemänner

Eines meiner Mitbringsel aus Glashütte darf an dieser Stelle nicht fehlen: Der Schnaps Glashütter Uhrenöl kann inkl. passender Goldrand-Gläser nicht nur direkt vor Ort im Uhrenmuseum Glashütte, sondern auch online beim Spirituosenvertrieb Moche, Glashütte bestellt werden. Damit hält man auch nervige Teile der Verwandtschaft zu Weihnachten aus – ich sag mal Prost! 😉

Die Preise Stand Oktober 2017 (zzgl. Versand):

1 Fl. 0,7 l 11,00€
1 Fl. 0,35 l 6,00€
1 Fl. 0,1 l 2,35€
1 Fl. 0,04 l 1,30€
1 Bügelflasche 0,35 l 7,25€
1 Schnapsglas 3,20€

Uhrenoel Glashütte Schnapsgläser Kräuterlikör

Zu guter letzt muss ich doch noch eine Uhr in diesem Artikel unterbringen: Isidor der Schneemann, der jede Umgebung in ein flauschig-weißes Winterwunderland verwandeln kann! Ist der Schnee längst weggetaut, tickt Isidor nicht mehr ganz richtig fröhlich weiter (Anmerkung: Der Autor dieses Artikels hat vielleicht ein oder zwei Glühwein zu viel intus).
Die weihnachtliche Uhr von Swatch kommt mit einer Karottennasen-ähnlichen Verpackung in einer limitierten Auflage von 8.888 Stück. Passt garantiert zu weihnachtlichen Norwergerpullis, die einmal jährlich für den Besuch bei Oma, Eltern & Co. ausgemottet werden. Der Preis: 90€.
 (Bilder: Swatch)
Frohe Weihnachten! 😉

 

 

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich über ein Like bei FacebookInstagramYouTubePinterestTwitter oder nutze die (natürlich werbefreie) Abonnement-Funktion meines Blogs (rechte Seitenleiste). Auch über Kommentare freue ich mich immer sehr. Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.