• Beitrags-Kategorie:Uhren-News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

Leser meines Blogs wissen, dass ich mich seit je her überaus gerne auch mit kleineren, unabhängigen Uhrenmarken beschäftige, die frischen Wind in die manchmal etwas eingestaubte Uhrenwelt bringen. Es liegt aber natürlich irgendwo in der Natur der Sache, dass kleinere Uhrenmarken nicht das Budget der großen Platzhirsche haben, um für den Endkunden sichtbar zu sein. Der klassische, stationäre Einzelhandel ist außerdem oftmals zurückhaltend, wenn es darum geht, kleinere Marken ins Sortiment aufzunehmen – und grade bei höherpreisigeren Modellen zögern einige Uhrenfreunde sicherlich einen Zeitmesser online zu kaufen, ohne diesen vorher mal am Handgelenk gehabt zu haben (gesetzlich geregeltes Rückgaberecht hin oder her).

Vor diesem Hintergrund haben sich die vier deutschen Marken FineWatchesBerlin, Bavarian Watch, HEINRICH und Findeisen, die Schweizer Marke Belchengruppe sowie die österreichische Marke Sphaera etwas überlegt: Alle sechs haben sich zusammengetan und werden ab dem 2. März 2024 in der VAUND Watch Corner am Standort Hannover zu sehen sein.

VAUND Watch Corner Hannover

Über VAUND

Seit Jahren versucht der Einzelhandel dem stark wachsenden Online-Markt Paroli zu bieten. Genau in diese Kerbe schlägt VAUND (ausgesprochen wie das englische „found“): Das Start-up versteht sich nicht als klassisches stationäres Ladengeschäft, sondern als Markenvermittler: „Anfassen, ausprobieren, erleben“ ist das Motto der vor ein paar Jahren ins Leben gerufenen Kette, in dem Konsumenten Beratung erhalten und die Produkte direkt vor Ort aus- bzw. anprobieren und kaufen können. Beteiligt an dem neuartigen Konzept ist auch die Unternehmensgruppe Messe Berlin, die eine Minderheitsbeteiligung hält.

An acht Standorten in Deutschland ist VAUND mit Marken wie Bosch, Jura, Teufel, Märklin, Pelikan und SMEG präsent. In Hannover, wo die neue Watch Corner entsteht, bietet der VAUND-Showroom auf 750 Quadratmetern ausgewähltes Design. Da VAUND sich als Standort für Produkte und Marken etabliert hat, die nicht an „jeder Ecke“ zu finden sind, erscheint eine Ergänzung des Angebotes um ausgewählte, unabhängige Uhrenmarken sehr passend.

Vaund Watch Corner FB Beitrag

FineWatchesBerlin, Belchengruppe, BWG Bavarian Watch, HEINRICH, Sphaera und Findeisen planen außerdem die VAUND Watch Corner gemeinsam oder auch einzeln für kleinere Events zu nutzen, zum Beispiel Gruppenevents für Uhrenfreunde, auf denen neue Modelle vorgestellt werden. Perspektivisch werden bis zu acht Marken in der VAUND Watch Corner vertreten sein.

Wichtig für die Marken ist dabei auch eine längerfristigere Präsenz an einem Standort zu haben: Im VAUND Watch Corner ist die Ware, anders als bei einem Watch Weekend, einer Messe oder dergleichen auch langfristig sichtbar. Durch die Bündelung von Reichweite, Kostenteilung etc. ergeben sich hier große Synergieeffekte.

Alle Eckdaten in der Übersicht:

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich über ein Like bei FacebookInstagram, YouTube oder

Auch über WhatsApp kannst du immer auf dem neuesten Stand bleiben – jetzt abonnieren:

DSxOAUB0raA (1)

Darüber hinaus freue ich mich über Kommentare immer sehr (Kommentare werden in der Regel innerhalb kurzer Zeit geprüft und freigeschaltet). Vielen Dank!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei...
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen