• Beitrags-Kategorie:Uhren-News
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:8 min Lesezeit

Jugendliche, die in Bussen angepöbelt werden, Drohungen gegen russische Schulen, Brandstiftung und mehr – russischstämmige Menschen werden seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine angefeindet und bedroht. Das BKA zählt zum Stand 13. März in Deutschland über 300 strafrechtlich relevante Ereignisse. Auch Unternehmer sind betroffen: In Oberhausen beispielsweise gab es einen Angriff auf einen russisch-polnischen Supermarkt. Auch der litauische (!) Uhrenhersteller Vostok Europe ist von Anfeindungen betroffen: Als die völkerrechtswidrige Invasion am 24. Februar startete, wurden Mitarbeiter von Vostok Europe beschimpft, die Website von Hackern attackiert.

image 2
Vostok Europe Slava Ukraine 6

Zunächst möchte ich gerne ein Zitat von Narina Karitzky aufgreifen, einer Lehrerin, die 2011 die Russische Schule in Bonn gegründet hat, die heute eine Nachmittagsschule mit 25 Lehrern und Anlaufpunkt für 500 Familien und deren Kinder ist:

„Die Menschen müssen differenzieren zwischen einem Angriffskrieg auf der einen Seite und friedlich lebenden Kindern und Familien auf der anderen Seite, die hier leben und damit überhaupt nichts zu tun haben. Dieser Krieg mag zwar im Namen des Volkes geführt werden, aber wir sagen ganz klar: Das ist Putins Krieg. Das, was da gerade passiert, ist nicht Russland.“

dw.com

Davon mal abgesehen, dass es sowieso völlig hirnrissig ist pauschal alle Russen wegen eines machthungrigen Despoten zu verdammen, hat Vostok Europe überhaupt nichts mit Russland zu tun: Vostok Europe sitzt im Baltikum. Genauer: In Vilnius, der Hauptstadt Litauens, also einer von jenen Staaten, die sich schon länger durch Russland bedroht sehen und nicht zufällig der NATO beigetreten sind (im Nachhinein eine weise Entscheidung).

made in lithuania flag
Vostok Europe – Made in Lithuania
Vostok Europe Slava Ukraine 5

Zwar gab es in den Anfangsjahren von Vostok Europe eine Zusammenarbeit mit der (fast) gleichnamigen Firma Vostok (ohne „Europe“) aus Tschistopol, 15 Autostunden östlich von Moskau und damit tief im Herzen Russlands – vor allem bei der Beschaffung mechanischer Kaliber. Heute ist Vostok Europe aber völlig unabhängig von Vostok aus Tschistopol und auch russische Uhrwerke kommen nicht mehr zum Einsatz (was Vostok Europe auch schon lange vor der Invasion Russlands betont hat, um Verwechslungen zu vermeiden). Die Message ist mit Blick auf die Anfeindungen aber offenbar noch nicht bei jedem angekommen.

Vostok Europe positioniert sich auf jeden Fall sehr deutlich: Um der Ukraine finanzielle Unterstützung zu bieten, haben die Litauer die ‚SLAVA UKRAINE‘ Special Edition als Spendenprojekt ins Leben gerufen.

image 2 6

Das Modell basiert auf der Vostok Europe Expedition Nordpol 1 und kommt mit eindeutigen Hinweisen auf die Ukraine: Ein blaues Zifferblatt in Verbindung mit einem gelben Kautschukband weisen auf die Farben der Nationalflagge hin. Anstelle des Vostok Europe-Logos auf „12 Uhr“ kommt das ukrainische Staatswappen, ein goldener Dreizack (ukrainisch тризуб, Trysub), zum Einsatz. Das Wappen geht auf die Embleme der Fürsten der Kiewer Rus zurück, die auf ihren Münzen abgebildet waren. Das Wappen findet sich, neben den Umrissen der Ukraine, auch auf dem Gehäuseboden:

Auf ukrainisch ist außerdem ein Spruch auf dem Zifferblatt gedruckt, der sich vor allem seit Kriegsbeginn in der Bevölkerung etabliert hat:

Ruhm der Ukraine (blau)
Ruhm den Helden (gelb)

ChronoRestore Uhren Reparatur Revision online einschicken 15

Der Preis der ‚Slava Ukraine‘ Special Edition beträgt 300€ netto (zzgl. Umsatzsteuer). 100% der Nettoerlöse aus dem Verkauf der 200 Uhren gehen direkt an die Hilfsorganisation Blue/Yellow in Vilnius und kommen damit direkt der Ukraine zugute – in der Summe also genau 60.000€.

Die Aktion kam gut an: Erst waren 100 Stück für die weltweite Produktion geplant, aber weil nach 18 Stunden schon alle Uhren von Vertretern aus Belgien, Tschechien, Deutschland, Griechenland, Japan, Ungarn, Litauen, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakei, dem Vereinigten Königreich und den USA bestellt wurden, werden nun insgesamt 200 Stück bis Ende März gefertigt. Bei P. Maier GmbH aus Heidenheim, dem offiziellen Vostok Europe-Händler in Deutschland, sind 20 Stück des Modells gelandet. Die Uhr ist bereits bei den meisten Vostok Europe-Händlern ausverkauft

Mehr:

Offizielle Vostok Europe Facebook-Seite für weitere Informationen (Neuigkeiten auf Englisch): https://www.facebook.com/vostok.europe/

Facebook-Seite von P. Maier mit weiteren Neuigkeiten auf Deutschhttps://www.facebook.com/pmaier.germany/

P. Maier Instagram Channel mit mehr Neuigkeiten auf Deutschhttps://www.instagram.com/vostok.europe.de/

image 3

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich über ein Like bei FacebookInstagramYouTubePinterest oder Twitter. Ooooooder

Auch über Kommentare freue ich mich immer sehr (Kommentare werden einzeln, in der Regel innerhalb kurzer Zeit, geprüft und freigeschaltet). Vielen Dank!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei...
3 Kommentare
Neueste Kommentare
Älteste Kommentare Kommentare mit den meisten Votings
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sec_to_Sec
29. März 2022 8:57

Ging mir genauso. Ich freue mich auf die Uhr und das ich helfen konnte.

Sec_to_Sec
12. April 2022 13:58
Antworten...  Sec_to_Sec

Ich antworte mal auf meinen eigenen Kommentar 😉
die „Slava Ukraine“ ist angekommen, meinen besten Dank an die Fa. P. Maier in Heidenheim
Eine sehr sehr schöne Uhr, die Farben harmonieren sehr, besonders fällt mir die für diesen Preis doch hervorragende Verarbeitung auf. Besonderheit ist der für eine Quarzwerk „schleichende“ Sekundenzeiger.
Danke an Dich Mario, diese tolle Uhr wäre sonst an mir vorbeigegangen.

Hayo
29. März 2022 6:36

Die Uhr scheint wieder iieferbar zu sein . Habe heute nacht eine Mail bekommen und sofort bestell. Bestellung wurde bestätigt . Danke für den Tipp und einen schönen Tag .