• Beitrags-Kategorie:Tests
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Die beliebte Spinnaker Bradner Retro-Traucheruhr im Superkompressor-Stil wurde neu aufgelegt und verbessert:

  • die Antireflexbeschichtung auf der Innenseite des gewölbten Saphirglases (!) wurde verbessert,
  • Indizes und Zeiger haben eine bessere Leuchtkraft
  • Die innenliegende Lünette (Superkompressor-Stil) lässt sich leichter drehen
  • Die Detailverarbeitung wirkt stark verbessert (zum Beispiel die innenliegende, bidirektionale und sehr plastisch wirkende 3D-Lünette)
  • Die Wasserdichtigkeit beträgt nunmehr 18 bar (statt 15 bar),

Mehr Infos dazu in der Bildergalerie (unter den Bildern):

Spinnaker Bradner Taucheruhr 2019
Die Spinnaker Bradner kommt mit einer Wasserdichtigkeit von 18 bar und darf daher ins kühle Nass ausgeführt werden.
Wasserfestes Lederband Uhrenband
Das Lederband der Spinnaker Bradner ist spezialbeschichtet und darf somit problemlos mit Wasser in Kontakt kommen.
3d Zifferblatt Uhr
Bessere Detailverarbeitung des sehr plastischen ZB und innenliegende Lünette
Spinnaker Krone
Die Spinnaker Bradner kommt mit zwei Kronen: Eine zum Stellen der Uhrzeit und des Datums, die andere zum stufenlosen Einstellen der innenliegenden Lünette
Gewölbtes Saphirglas Spinnaker Bradner
Das Besondere an der Spinnaker ist sicherlich das stark gewölbte Saphirglas. Ein gewölbtes Saphirglas zu produzieren ist recht teuer und daher in dieser Preisklasse selten anzutreffen. Mehr über die verschiedenen Uhrglas-Arten
Seiko NH35 Spinnaker Bradner
Angetrieben wird die Spinnaker Bradner von einem zuverlässigen und robusten Automatikwerk, dem Seiko NH35. Mehr zum Seiko NH35 gibt’s hier.

Zum ausführlichen Test der optisch identischen Spinnaker Bradner 1.0 geht’s hier entlang:

Eckdaten der Spinnaker Bradner in der Übersicht:

  • Japanisches Seiko NH35 Automatikwerk mit Spinnaker-Rotor
  • Gehäuse aus Edelstahl mit 42 mm Durchmesser und 14 mm Höhe
  • Gewicht 95 Gramm
  • Gewölbtes Saphirglas
  • Wasserabweisendes Lederband, Bandanstoß 20 mm
  • Wasserdichtigkeit 180 Meter / 18 bar
  • UVP = 285 US-Dollar (Endpreis inklusive Gutschein „CHRONO20“ und Einfuhrumsatzsteuer/Zollgebühren = ca. 240€), Bezahlung per PayPal ist möglich.
  • Unverbindliche Anmeldung für die Vorverkaufsphase startet am 16. April
  • Vorverkauf startet am 23. April
  • Erhältlich ab: 6. Mai

Mit freundlicher Unterstützung von Spinnaker verlose ich die Neuauflage der Spinnaker Bradner…

Gewinnspiel April / Mai 2019

Ihr wollt die hier gezeigte Spinnaker Bradner Automatikuhr gewinnen? Dank der freundlichen Unterstützung von Spinnaker verlose ich eine nagelneue Bradner in der Farbe blau!

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach:

1.) Folgt meinem Blog per E-Mail (natürlich 100% werbefrei und kostenlos):

[email-subscribers namefield=“NO“ desc=““ group=“Public“]

(* bitte nicht vergessen die E-Mail-Adresse zu bestätigen – checkt bitte ggf. den Spam-Ordner)

oder

Folgt meinem Blog per Facebook Messenger

oder

Klicke auf „Gefällt mir“ auf meiner Facebook-Seite

und…

2.) … schickt die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an gewinnspiel@chrononautix.com (bitte im Betreff „Gewinnspiel April / Mai 2019“ schreiben):

Auf wie viel Bar wurde die Wasserdichtigkeit des Modells Spinnaker Bradner verbessert?

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2019 um 18 Uhr.

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen im Detail:

Veranstalter ist der Uhren-Blog Chrononautix.com. Der Gewinnspielzeitraum ist vom 16.04.2019 bis zum 31.05.2019 um 18 Uhr deutscher Zeit. Teilnehmer, die nach diesem Zeitpunkt am Gewinnspiel teilnehmen, werden nicht mehr berücksichtigt. Maßgeblich hierfür ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt.

Der Preis ist eine Spinnaker Bradner Automatik-Taucheruhr. Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt unter allen bestätigten E-Mail-Alert-Abonnenten bzw. Facebook-Messenger-Abonnenten bzw. Leuten, die Chrononautix auf Facebook folgen (liken), die innerhalb des Gewinnspielzeitraumes die Gewinnspielfrage korrekt beantwortet und per E-Mail (gewinnspiel@chrononautix.com) eingesendet haben.

Der Gewinner wird per Losverfahren / Zufallsgenerator ausgewählt und spätestens zwei Tage nach Teilnahmeschluss per E-Mail informiert. Darin wird er gebeten, die Adresse mitzuteilen, an die der Gewinn gesendet werden soll.

Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Werktagen nach der Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Gewinn ersatzlos. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der Gewinner falsche Kontaktdaten übermittelt und die Übersendung des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Die vom Gewinner übermittelte Adresse wird ausschließlich für den Versand des Gewinns genutzt und zu keinerlei anderen Zwecken eingesetzt.

Eine Barauszahlung oder Änderung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Ein Gewinner kann auf seinen Preis verzichten. In diesem Fall erfolgt die Ermittlung eines Ersatzgewinners nach den bestehenden Konditionen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs des Gewinnspielveranstalters stehen, unterliegen nicht der Haftung durch den Betreiber. Chrononautix haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte geäußert und verbreitet werden und die mit der Verbreitung von Informationen zum Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.

Chrononautix behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigten die Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Martin Victor

    ich kann es kaum erwarten

  2. Harald B.

    Ich hab mir die Bradner 2.0 nach diesem Test mit dem Vorteilscode bestellt. Danke dafür. Die Uhr hat alle meine Erwartungen erfüllt. Da brauchts eigentlich keine Uhren fürs vielfache mehr…

    1. Mario

      Freut mich sehr zu hören, Harald. Vielen dank für deine Erfahrungen und viel Spaß mit der tollen Uhr!

  3. KarinK.

    Selten eine so schöne Uhr gesehen 🙂 Gefällt mir sehr gut, das sag ich zu wenigen

  4. Tobi Tool

    Wie immer hat man das Gefühl, dass Spinnaker sehr viel richtig macht mit Design, Spezifikationen, Verarbeitung und Preis.

    1. Mario

      Ja sehe ich genauso 🙂

  5. Johannes

    Mir gefällt das grüne Ziffernblatt (Bilder im Test der v1) am besten. Leider gibt es das nur iVm dem dunklen (beschichteten) Gehäuse. Ich befürchte, dass man da schnell Spuren zu sehen bekommt…

    @Mario
    Hast du die Qualität der Beschichtung „testen“ können, als du die grüne Bradner da hattest?

    1. Mario

      Hi Johannes,
      während meines Probetragens hat die PVD-Beschichtung einen stabilen und guten Eindruck gemacht 🙂
      LG
      Mario

  6. Rene

    Danke Mario, dass du so oft ein Gewinnspiel machst, statt all die tollen Wecker selbst einzukassieren :-D.

  7. Thomas H.

    Irgendwie haben die Spinnaker was. Das gewölbte Glas ? Der Stundenzeige der dem Chryslersymbol ähnelt ? Die doch wohl gute Verarbeitung ? Ich weiß es nicht – der Preis ist zudem Spitze. Möglicherweise schaue ich mal auf die Seite und ……. wenn ich hier nicht gewinne, einfach mal eine kaufen.
    Und: Das Blau sieht g . . l aus !

Schreibe einen Kommentar