Schlichte Uhr Schwarz grau

Gewinnspiel Dezember 2017: Schlichte Phantom-Uhr der schwedischen Marke GAXS

Dass die Schweden Design können weiß man spätestens seit IKEA. Mit freundlicher Unterstützung von Watchbandit, einem deutschen Shop für Uhren, Armbänder und mehr, verlose ich diese schlichte „Phantom“-Uhr der 2012 gegründeten, schwedischen Marke GAXS – das Modell Elliot O im Wert von 125€.

Gaxs Uhr Schwedisches Design grau

 

Eckdaten der GAXS Elliot O in der Übersicht:

  • Durchmesser: 40 mm
  • Gehäuse aus schwarz beschichtetem Edelstahl
  • Graues Canvas-Band
  • Wasserdichtigkeit 5 bar
  • Quarz-Werk
  • Mineralglas mit Saphirbeschichtung
  • UVP 125€

Was ihr für dieses schöne Stück tun müsst? Einfach auf meiner Facebook-Seite vorbeischauen und den Anweisungen folgen. Teilnahmeschluss ist der 17. Dezember 2017 um 19Uhr.

Viel Glück!

 

Teilnahmebedingungen im Detail:

Veranstalter ist der Uhren-Blog Chrononautix.com. Der Gewinnspielzeitraum ist vom 03.12.2017 bis zum 17.12.2017 um 19 Uhr deutscher Zeit. Teilnehmer, die nach diesem Zeitpunkt am Gewinnspiel teilnehmen, werden nicht mehr berücksichtigt. Maßgeblich hierfür ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt.

Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook. Ansprechpartner für das Gewinnspiel ist ausschließlich der Uhren-Blog Chrononautix.com (bei Fragen: kontakt@chrononautix.com).

Der Preis ist die im Gewinnspielpost abgebildete GAXS Modell Elliot O. Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos. Folgendes müsst ihr tun:

  • Like der Facebook-Seite Chrononautix Uhren-Blog,
  • + Like des Gewinnspiel-Posts auf Facebook
  • + Kommentar des Gewinnspiel-Posts auf Facebook: Für wen möchtet ihr die Uhr gewinnen?
  • ++ doppelte Gewinnchance sichern durch Folgen des Chrononautix Instagram-Accounts (bitte Instagram-Account-Name im Gewinnspiel-Post auf Facebook nennen).
  • Optional: Ich freue mich über das Teilen des Gewinnspiel-Beitrages

Der Gewinner wird per Losverfahren / Zufallsgenerator ausgewählt und spätestens zwei Tage nach Teilnahmeschluss per Privatnachricht (bitte regelmäßig die Nachrichtenanfragen prüfen) informiert. Darin wird er aufgefordert, eine private Nachricht an den Gewinnspielveranstalter zu schreiben, um den Gewinn zu bestätigen und die Adresse mitzuteilen, an die der Gewinn gesendet werden soll.

Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Werktagen nach der Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Gewinn ersatzlos. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der Gewinner falsche Kontaktdaten übermittelt und die Übersendung des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Die vom Gewinner übermittelte Adresse wird ausschließlich für den Versand des Gewinns genutzt und zu keinerlei anderen Zwecken eingesetzt.

Eine Barauszahlung oder Änderung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Ein Gewinner kann auf seinen Preis verzichten. In diesem Fall erfolgt die Ermittlung eines Ersatzgewinners nach den bestehenden Konditionen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs des Gewinnspielveranstalters stehen, unterliegen nicht der Haftung durch den Betreiber. Chrononautix haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte geäußert und verbreitet werden und die mit der Verbreitung von Informationen zum Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.

Chrononautix behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigten die Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.