AVI-8 Duke Chronograph-1

Gewinnspiel: AVI-8 Hawker Hunter Duke AV-4080

Reklame

Mit dem neuen Modell AVI-8 Hawker Hunter Duke AV-4080 hat die britische, auf Fliegeruhren spezialisierte Uhrenmarke AVI-8 einen modernen Chronographen lanciert, der dem britischen Testpiloten und Royal Air Force-Kampfpiloten Neville Frederick Duke gewidmet ist. Duke knackte im Jahre 1953 in einer Prototypemaschine des Typs WB188 Hunter Mk3 den Weltrekord für die höchste Fluggeschwindigkeit (727 mph = 1171 km/h).

Die Gestaltung des AVI-8 Duke Chronographen ist betont modern und AVI-8-typisch von durchaus beachtenswerter Eigenständigkeit geprägt. Insbesondere auf dem Zifferblatt gibt es eine Menge zu entdecken: Ziffern und Totalisatoren wirken sehr plastisch, die Farbhighlights stehen ins Auge. Die Zeiger sind skelettiert und geben den Blick auf die Zifferblatt-Details frei.

Weitere charakteristische Design-Merkmale sind die kannelierte Lünette und die zylindrische Form der Kronen. Die Krone links oben hat die Funktion die innenliegende Countdown-Lünette einzustellen – dazu stellt man einfach die Zeit, die man messen möchte (z.B. 10 Minuten = „10“ auf der Countdown-Lünette), auf den aktuellen Minutenzeiger ein. Zeigt der Minutenzeiger auf das Dreieck auf der innenliegenden Lünette, so ist die Zeit abgelaufen. Durch die Countdown-Lünette in Verbindung mit der Chronographen-üblichen Stoppuhrenfunktion lassen sich mit dem Modell AVI-8 Duke also parallel zwei Zeiten messen.

Das weiche Lederband ist farblich auf die jeweiligen vier Varianten (gelb, blau, rot, grün) des Duke Chronos abgestimmt und an der Oberseite fein gemustert.

Hinter dem Gehäuseboden, auf dem das Flugzeug, Datum und Geschwindigkeit des Weltrekords eingraviert sind, versteckt sich ein japanisches Meca-Quarz-Werk aus dem Hause Seiko.

Reklame

Für einen Chronographen in dieser Preisklasse ist ein Seiko Meca-Quarz-Werk eine gute Wahl, da es quasi die einzige echte Option ist, um Chronographen mit ein wenig Mechanik-Charme zu einem Preis von unter 300€ anbieten zu können. Die Idee hinter Meca-Quarz-Werken ist grundsätzlich sehr spannend: Die Standardfunktion der Uhr (Drehen des Minuten- und Stundenzeigers) werden mit Quarz-Technologie angetrieben, während die Chronographenfunktionen über ein mechanisches Modul ausgelöst werden. Dadurch kommt man in den Genuss einen schleichenden, zentralen Sekundenzählers und einer sofortigen Nullstellung des Zeigers – beide Funktionen stehen bei einem reinen Quarz-Antrieb nicht zur Verfügung.

AVI-8 Hawker Hunter Duke Chronograph – Eckdaten:

  • Japanisches Meca-Quarz-Werk
  • Durchmesser 44 mm, Höhe 14 mm
  • Horn-zu-Horn 52 mm
  • Wasserdichtigkeit 5 bar / 50 Meter
  • Mineralglas, Innenseite entspiegelt
  • Bandanstoß 22 mm
  • Gewicht 100 Gramm
  • Gehäuse aus 316L Edelstahl
  • 2 Jahre internationale Garantie
  • Applizierte Indizes mit Schweizer Super-Luminova
  • Listenpreis 225 Pfund (mit Rabatt-Code „CHRONO20“ 191 Pfund = ca. 208 Euro auf avi-8co.uk)

Gewinnspiel: AVI-8 Hawker Hunter Duke

CHRONONAUTIX Uhren-Blog verlost zusammen mit AVI-8 den neuen Duke Chronographen im Wert von über 200€! Was ihr tun müsst, um zu gewinnen? Gar nicht viel!

1) Werdet Abonnent des CHRONONAUTIX-Newsletters …

2) …. und beantwortet folgende Frage per E-Mail an gewinnspiel@chrononautix.com (Betreff: Gewinnspiel Oktober 2020):

Wie lautet die Formel, um die optimale Uhrengröße zu bestimmen? (Tipp: Suchfunktion benutzen!)

3) Optional: Werdet Fan von CHRONONAUTIX auf Facebook, Youtube und Instagram!

Das war’s auch schon! 🙂 Allen Teilnehmern viel Glück!

Teilnahmebedingungen im Detail:

Veranstalter ist der Uhren-Blog Chrononautix.com. Der Gewinnspielzeitraum ist vom 27.09.2020 bis zum 31.10.2020 um 18 Uhr deutscher Zeit. Teilnehmer, die nach diesem Zeitpunkt am Gewinnspiel teilnehmen, werden nicht mehr berücksichtigt. Maßgeblich hierfür ist der elektronisch protokollierte E-Mail-Eingangszeitpunkt.

Der Preis ist die hier abgebildete AVI-8 DukeTeilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren und Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt unter allen Newsletter-Abonnenten, welche die Gewinnspiel-Frage richtig beantwortet und an gewinnspiel@chrononautix.com geschickt haben.

Der Gewinner wird per Losverfahren / Zufallsgenerator ausgewählt und spätestens fünf Tage nach Teilnahmeschluss per E-Mail informiert. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt.

Reklame

Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 10 Werktagen nach der Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Gewinn ersatzlos. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der Gewinner falsche Kontaktdaten übermittelt und die Übersendung des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Die vom Gewinner übermittelten persönlichen Daten (Adresse, Name) werden ausschließlich für den Versand des Gewinns genutzt und zu keinerlei anderen Zwecken eingesetzt.

Eine Barauszahlung oder Änderung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Ein Gewinner kann auf seinen Preis verzichten. In diesem Fall erfolgt die Ermittlung eines Ersatzgewinners nach den bestehenden Konditionen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs des Gewinnspielveranstalters stehen, unterliegen nicht der Haftung durch den Betreiber. Chrononautix haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte geäußert und verbreitet werden und die mit der Verbreitung von Informationen zum Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.

Chrononautix behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigten die Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

Reklame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.