NOMOS Sonnenuhr-Ring: Preisbrecher-Manufakturkaliber aus Glashütte


„Das günstigste Manufakturkaliber aus Glashütte“ nennt NOMOS frech den Sonnenuhr-Ring, der schon seit ein paar Jährchen auf dem Markt ist. Entdeckt habe ich die Sonnenuhr aber erst auf der Baselworld 2017, als mir eine freundliche NOMOS-Mitarbeiterin das gute Stück in die Hand gedrückt hat. Im NOMOS-Online-Shop nämlich ist der Sonnenuhr-Ring etwas lieblos in der Kategorie „DINGE“ versteckt – zu Unrecht, wie dieser kleine Test zeigen soll.

NOMOS Glashütte Sonnenuhr: Funktionsweise und Geschichte des Bauernrings

Neu ist das Prinzip hinter dem NOMOS Sonnenuhr-Ring nicht: Der sogenannten Bauernring wurde schon im 15. Jahrhundert von den Astronomen Regiomontanus und Peuerbach erfunden und diente bis ins 19. Jahrhundert hinein insbesondere der (namensgebenden) ländlichen Bevölkerung zur unkomplizierten Bestimmung der Tageszeit – zumindest, so lange die Sonne schien.

Bauernring

Skizze eines Bauernringes (Höhensonnenuhr), aus: Theorie der Sonnenuhren, 1925 (via Wikimedia Commons)

Das Besondere: Anders als die gängigen Sonnenuhren, die die Tageszeit anhand der Richtung der Sonne bestimmen, nutzt der Bauernring die Höhe der Sonne zur Zeitmessung (Höhensonnenuhr). Der Vorteil: Eine Höhensonnenuhr kann anders als eine „normale“ Sonnenuhr mobil genutzt werden. Der Nachteil: Der Nutzer muss wissen, ob Vormittag oder Nachmittag ist, was ich später noch praktisch zeige.

Die Umsetzung dieses uralten Prinzips der Zeitmessung hat NOMOS tadellos und qualitativ extrem hochwertig umgesetzt: Das rundum polierte Edelstahl, die gelaserten Beschriftungen und Indizes sowie der butterweich einstellbare Mittelring (hierzu später mehr) sind erstklassig verarbeitet und spiegeln das Qualitätsmerkmal Glashütte hervorragend wider…

Nur beim Lederband habe ich leider was zu Meckern: Standardmäßig wird die Sonnenuhr von NOMOS mit einem schwarzen, 50 cm langen Ziegenlederband ausgeliefert, welches auch in den Farben Matrosenblau, Perlgrau, Malvenrot, Wiesengrün und Kaffeebraun nachbestellt werden kann.

Das Lederband habe ich aber direkt abgemacht und in eine Schublade wandern lassen: Es kommt leider ohne Karabinerhaken und müsste verknotet werden, wenn man die Sonnenuhr um den Hals tragen will. Da ich den Ring aber gerne etwas enger um den Hals trage, bekomme ich ein verknotetes Band natürlich nicht über meinen Dickschädel ohne den Knoten jedes Mal lösen zu müssen.

An sich ist das kein Problem: Lederbänder mit Karabiner gibt es bei ebay für wenige Euro

NOMOS Glashütte Bauernring Karabiner

… allerdings ist die Öse am NOMOS-Ring recht eng, weshalb ich den Karabiner-Haltering auf der einen Seite etwas mit einer Zange platt drücken musste. Eine passende Lösung von NOMOS wäre definitiv wünschenswert und in Anbetracht des Preises (UVP 128€) auch angemessen.

NOMOS Glashütte Bauernring Karabiner durchführen Sonnenuhr

Öse am Nomos Sonnenuhr-Ring

NOMOS Glashütte Sonnenuhr Ring Kette Lederband Karabiner

Natürlich kann man den Sonnenuhr-Ring auch einfach an den Finger stecken. Da es aber nur eine Einheitsgröße gibt (Innendurchmesser: 19mm) haben Wurstfingerlis wie ich mitunter Probleme das gute Stück über den Ringfinger zu bekommen (davon mal abgesehen: Der Platz ist ohnehin für meine/n Ehering/e reserviert )

Nomos Glashütte Sonnenuhr Ring Bauernring Finger

Nichts für Wurstfinger: Der 19mm große NOMOS Sonnenuhr-Ring

NOMOS Sonnenuhr-Ring ablesen: So funktioniert’s

Das Ablesen der NOMOS Glashütte Sonnenuhr ist keine Raketenwissenschaft: Zunächst stellt man den mittleren Einstellring grob auf das aktuelle Datum ein. Logisch, denn der sogenannte Tagbogen , also die Position der Sonne, variiert im Laufe des Jahres:

Tagbogen-Auf-Untergang

Tagbogen der Sonne im Jahresverlauf (Mitteleuropa, Blick nach Süden), Bild: w:de:Benutzer:Geof [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Außerdem kommt es natürlich auch darauf an, in welchen Längengraden man sich auf der Erde bewegt. Aus diesem Grund bietet NOMOS die Sonnenuhr-Ringe mit angepassten Ortszeit-Indexen der Metropolen London, New York, Madrid und natürlich Glashütte an 😉

Hier im Bild ist die NOMOS Sonnenuhr auf Anfang August bzw. ca. Mitte April eingestellt:

Sonnenuhr Ring Bauernring Monate einstellen und ablesen NOMOS

Toll: Das Einstellen des Mittelringes mit der Bohrung funktioniert beim NOMOS Sonnenuhr-Ring dank Schmierung butterweich.

Im nächsten Schritt lässt man den Sonnenuhr-Ring einfach frei am Band baumeln und richtet die auf das Datum eingestellte Bohrung gen Sonne. Tada! Der Lichtpunkt zeigt nun die korrekte Uhrzeit an, in diesem Fall ca. 14 Uhr (eigentlich: 15 Uhr):

Bauernring Sonnenuhr Ring richtig ablesen NOMOS Glashütte

Jup, es ist eigentlich 15 Uhr. Denn: Die Sonnenuhr lässt sich natürlich nicht von Sommer- auf Winterzeit umstellen und die Indexe entsprechen standardmäßig der Winterzeit. Da meine Messung im obigen Bild Anfang Juni war, ist es also nicht wie angezeigt 14 Uhr, sondern schon 15 Uhr.

Bei meinen Test-Messung wurde auch noch mal der vorher erwähnte Nachteil von Höhensonnenuhren deutlich: Man muss schon wissen, ob Vormittag oder Nachmittag ist, da – je nach dem wie man den Ring dreht – auch 10 Uhr angezeigt werden könnte.

Fazit, Alternative und Bezugsmöglichkeiten des NOMOS Sonnenuhr-Rings

Die NOMOS Sonnenuhr ist summa summarum eine hervorragende Geschenkidee für Uhrenfreaks und/oder Fans hochwertigen Schmucks. Nur das Lederband ist ein Tauschkandidat, wenn man die Friemelei mit Knoten umgehen und stattdessen lieber einen Karabiner haben will.

Und nicht zu vergessen: Die Sonnenuhr ist definitiv das günstigste Manufakturkaliber aus Glashütte 😉

NOMOS Sonnenuhr Bauernring Geschenk Verpackung

Erhältlich ist das gute Stück auch bei Amazon (UVP 128€) und in einer vergoldeten (23K) Variante (UVP 218€).

Bei Amazon gibt es auch deutlich günstigere und eher rustikal angehauchte Bauernringe, die in der Qualität aber logischerweise nicht an den NOMOS Sonnenring heranreichen düften.


Optisch sehr hochwertig und aufwendig verarbeitet wirkt der Bauernring des Herstellers HELIOS, preislich liegt dieser aber noch etwas über dem NOMOS Sonnenuhr-Ring:

Übrigens: Ähnlich entschleunigend wie eine Sonnenuhr dürfte auch eine Einzeigeruhr wirken … 😉

Zeit für Langsamkeit: automatically slow 03 – Limitierte Swiss Made Einzeigeruhr im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.